Kostenloses Spotify für iPhone und iPad bald möglich?

Wie das Magazin The Verge berichtet, werden Vertreter von Spotify, dem beliebten Musik-Abo-Dienst, sich in den kommenden Wochen mit den größten Vertretern der Musikindustrie zu neuen Lizenz-Verhandlungen treffen. Ziel der Manager von Spotify dürfte es sein, erhebliche Preisnachlässe zu erzielen und Spotify’s freie Angebote für Mobilgeräte zu erweitern.

Das in Stockholm ansässige Unternehmen hat laut Angaben aus der Musikindustrie bereits Verhandlungen mit Warner Music geführt und wird in den kommenden Wochen auch Verhandlungen mit Sony und Universal beginnen. Ein Sprecher von Spotfify lehnte dazu allerdings jeden Kommentar ab.

Die Gespräche mit den großen drei Marken der Musikindustrie sind enorm wichtig für Spotify, denn sie sind entscheidend ob das Unternehmen, dass sich mit Konkurrenten wie beispielsweise Apple messen muss, Profit abwerfen wird. Man könnte zwar meinen, Spotify hätte im Musikmarkt mit 5 Millionen zahlenden und 20 Millionen freien Kunden bereits vorne, aber sein Geschäftsmodell hat sich noch nicht bewährt.

Das Unternehmen gibt 70 Prozent seiner Einnahmen für Lizenzgebühren aus, 20 Prozent für die Gewinnung von Neukunden und lediglich 10 Prozent verbleiben um die Restkosten des Unternehmens zu decken. Insider behaupten, dass dieses Kostenmodell Spotify ausbremst. Zudem sind die Beziehungen von Spotify zur Musikindustrie und Künstlern nicht die besten. Letztere beschweren sich über schlechte Bezahlung und manche Künstler, darunter auch Coldplay und Adele, lehnen es ab, dass ihre Werke bei Spotify erhältlich sind.

spotify-2

Seit über 10 Jahren werden Kostensenkungen von der Industrie erwartet, die diese nicht Willens ist umzusetzen. Zudem ist die Musikindustrie nicht auf Spotify angewiesen, sondern kann sich Alternativen bei Apple, Google, Amazon, Microsoft und Sony suchen.

Weitere Artikel

Dieser Beitrag wurde amMittwoch, Februar 20th, 2013 um 20:26 veröffentlicht in der Kategorie iPad, iPhone, News. Verfolgen: RSS 2.0 . Kommentieren, oder Trackback .

Über den Autor: Andromeda X

Als Quereinsteiger befasse ich mich nach langer Zeit auch mit der Mac-Welt, die viel mehr als eine erfreuliche Alternative ist. Als Autor möchte ich viele Informationen und hilfreiche Guides, News und Testberichte bereitstellen.

Jetzt kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgendes Verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>