SuperSpeed USB 3.0 soll 10 Gbps Datentransfer packen, Umsetzung bis 2014

Die Organisation, die hinter den USB 3.0-Spezifikationen steckt, hat die Einführung einer verbesserten Funktion bekannt gegeben. Diese soll eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit ermöglichen und dabei auch abwärtskompatibel zu USB 1.0 und 2.0 bleiben. Die verbesserte SuperSpeed USB 3.0-Funktion soll eine Übertragungsrate von 10 Gb/s ermöglichen – die gleiche Rate wie die derzeitigen Thunderbolt-Anschlüsse. Laut CNET soll das neue Protokoll im Laufe des Jahres 2013 fertig gestellt werden, so dass erste Produkte mit diesem Anschluss erst Ende 2014 oder sogar erst 2015 auf den Markt kommen werden.

CNET bestätigt, dass Geräte (Computer, Hubs, Digitalkameras, u.a.) eine neue USB-Anschluss-Technologie benötigen werden um die Vorteile der doppelt so schnellen USB 3.0-Schnittstelle nutzen zu können. Wie dem auch sei, die neue USB 3.0-Version nutzt die gleichen Anschlussformate, so dass existierende USB-Geräte an Anschlüsse mit höheren Geschwindigkeiten gesteckt werden können.

USB 3.0-Kabel allerdings können funktionieren – oder auch nicht. Sie sind nicht zertifiziert bei 10 Gb/s zu operieren.  Die neuen Geräte werden abwärtskompatibel mit älteren USB-Geräten sein, bieten dann aber nicht die verbesserten Übertragungsgeschwindigkeiten.  Thunderbolt, welches 10 Gb/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit bietet, kommt zurzeit meist in Apple-Geräten zum Einsatz. Diese Geräte scheinen allerdings teurer zu sein als vergleichbare, USB 3.0-kompatible, Geräte anderer Hersteller. Dennoch findet Thunderbolt einen starken Partner in Intel, die den Standard ständig zu verbessern suchen.

Weitere Artikel

Dieser Beitrag wurde amMontag, Januar 7th, 2013 um 16:58 veröffentlicht in der Kategorie News. Verfolgen: RSS 2.0 . Kommentieren, oder Trackback .

Über den Autor: Andromeda X

Als Quereinsteiger befasse ich mich nach langer Zeit auch mit der Mac-Welt, die viel mehr als eine erfreuliche Alternative ist. Als Autor möchte ich viele Informationen und hilfreiche Guides, News und Testberichte bereitstellen.

Jetzt kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgendes Verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>