Telekom vertreibt ab sofort iPhone 4S ohne Simlock

Eine gute Nachricht für alle Freunde des iPhone 4S: Die Telekom hat beschlossen, dass neueste iPhone von Apple mit sofortiger Wirkung ohne Simlock zu verkaufen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde von der Telekom das iPhone nur in Verbindung mit einem Zweijahresvertrag verkauft, erst nach dieser langen Zeit war es dem iPhone-Nutzer möglich, sein Smartphone auch mit anderen Netzen zu verwenden. Dementsprechend waren auch die Tarife. Diese sollen allerdings so bleiben wie immer, das iPhone 4S wird allerdings auch ohne Vertrag von der Telekom verkauft.

Dabei soll der Preis sich an denen des Apple Stores orientieren. Eine schlechte Nachricht gibt es aber leider auch: Diese Tatsache gilt nur für Neukunden, alle anderen Menschen, welche schon im Besitz eines iPhnes 4 oder 4S sind, müssen die Zweijahresfrist weiterhin ausharren.

Die Gründe für das Umdenken
Die sind nicht vollkommen klar und es gibt mehrere Theorien. Am wahrscheinlichsten ist aber, dass die Telekom Platz für die bald kommende neueste Generation des iPhones (5) zu schaffen. So hofft die Telekom, neue Kunden durch das Konzept zu gewinnen. Auch die Möglichkeit, dass sich die Telekom an die Konkurrenz anpassen möchte, klingt plausibel. So bietet der Netzbetreiber O2 das iPhone schon immer ohne Sim- und Netlock an, bei Vodafone wurde das freie iPhone mit der Version 4S eingeführt.

Weitere Artikel

Dieser Beitrag wurde amMontag, Juli 23rd, 2012 um 23:41 veröffentlicht in der Kategorie iPhone, News. Verfolgen: RSS 2.0 . Kommentieren, oder Trackback .

Über den Autor: Andromeda X

Als Quereinsteiger befasse ich mich nach langer Zeit auch mit der Mac-Welt, die viel mehr als eine erfreuliche Alternative ist. Als Autor möchte ich viele Informationen und hilfreiche Guides, News und Testberichte bereitstellen.

1 comment

  1. Pingback: Mac Elite – iPad Mini 7 – Preise und TV Remote sowie weitere Details

Jetzt kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgendes Verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>